Fitness für zuhause

Die 3 besten Hantelübungen zum Abnehmen und Muskeln aufbauen

Es muss nicht kompliziert sein, einen neuen Körper zu bekommen, und Sie brauchen dafür auch nicht ins Fitnessstudio zu gehen. Alles, was Sie brauchen, um Muskeln aufzubauen, ist ein einfaches Paar Kurzhanteln.

Egal, ob Sie einen schnellen Fettabbau, pralle Muskeln oder kardiovaskuläre Fitness anstreben, ein Paar Kurzhanteln ist genau das Richtige – vorausgesetzt, Sie verwenden sie richtig.  Bizepstraining kann Ihnen einen Vorteil bei Ihrem Traumpatner oder Ihrer Traumpatnerin verschaffen, aber wenn Sie Ihre Hantel-Geschicklichkeit mit ein paar zusätzlichen Übungen mit freiem Gewicht steigern, kommen Sie schneller zu Ihren Zielen. Hier finden Sie die besten Übungen, um Ihren Körper zu transformieren. Sollten Sie als Anfänger neue Geräte kaufen, empfehlen wir die Garantieverlängerung für Sportgeräte bei Amazon.

1. Der Goblet Squat: Perfekt für Anfänger

So geht’s: Stellen Sie sich etwa doppelt so breit wie schulterbreit auf und halten Sie eine Hantel mit beiden Händen vor Ihre Brust. Gehen Sie runter in die Hocke, dann wieder hoch und wiederholen Sie die Bewegung.

Deshalb sollten Sie diese Übung machen: Sind Sie ein nervöser Neuling oder haben Sie Probleme damit, Muskeln aufzubauen? Bei dieser Übung spielt das keine Rolle. Diese besondere Form des Kniebeugens ist perfekt für jedes Level. Sie zielen speziell auf die Aktivierung der Gesäßmuskulatur ab und verbessern gleichzeitig die Beweglichkeit der Hüfte und des Brustraums.

2. Der Dumbbell Clean: Trainieren wie ein Olympier

So geht’s: Drehen Sie Ihre Handgelenke so, dass sie nach vorne zeigen, und heben Sie die Gewichte auf Ihre Schultern, wobei Sie dabei leicht springen. Strecken Sie langsam Ihre Beine bis Sie stehen. Senken Sie dann die Gewichte auf Ihren Oberschenkel, bevor Sie in die Hocke gehen und die Übung wiederholen.

Deshalb sollten Sie diese Übung machen: Wenn Sie wie ein Olympier aussehen wollen, müssen Sie wie einer trainieren. Wenn Sie diese Übung in Ihr Training integrieren, wird nicht nur mageres Muskelgewebe aufgebaut, Sie gewinnen auch explosive Kraft. Diese Bewegung lässt außerdem Blut zu Ihren Gesäßmuskeln, Kniesehnen, Schultern und Armen fließen, um Ihre Muskelkraft zu maximieren.

3. Der Farmers’ Walk: Inbegriff für effizientes Training

So geht’s: Nehmen Sie je eine Hantel in Ihre Hände und gehen Sie vorwärts. Machen Sie kurze, schnelle Schritte. Gehen Sie so schnell wie möglich auf der gegeben Strecke.

Deshalb sollten Sie diese Übung machen: Es gibt keine Technik, über die Sie sich Sorgen machen müssten, Sie werden aber trotzdem Ihre Greifkraft steigern.

Bei allen Übungen sollten sie jedoch immer darauf achten, dass es sich gut anfühlt. Starten Sie lieber mit weniger Gewicht und machen Sie mehr Wiederholungen. Wärmen Sie sich vor Übungen immer auf, um Muskelzerrungen zu vermeiden. Sorgen Sie für einen festen Stand.

Werbung: Wir empfehlen diese oder diese Hantelablage von Amazon.

Gefragt von